Zum Inhalt springen

Air Berlin Ticket weg, Flug weg, Geld weg

Von wegen, Airline mit Herz: Kunden der insolventen Air Berlin bekommen für ausgefallene Flüge kein Geld zurück.

  • Rund 100'000 Kunden werden voraussichtlich keine Erstattung für annullierte Langstreckenflüge bekommen.
  • Betroffen sind Reisende, die vor dem 15. August, dem Tag der Insolvenzanmeldung, Tickets gekauft haben.
  • Für ausgefallene Flüge nach diesem Datum werde der Kaufpreis erstattet, so ein Unternehmenssprecher.

Unter Berufung auf Unternehmenskreise hatte die Zeitung «Rheinische Post» darüber berichtet, dass das vor dem 15. August bereits für Tickets gezahlte Geld, komplett in die Insolvenzmasse der Fluggesellschaft eingehe. Das Unternehmen habe deshalb keine Möglichkeit, daraus Erstattungen vorzunehmen.

Air Berlin hatte am Montag angekündigt, die Langstrecken bis zum 15. Oktober nach und nach einzustellen. Dazu gehören Flüge in die USA, die Karibik und nach Abu Dhabi. Wie die Airline bereits vor zwei Tagen via Tweet mitteilte, findet bei Flugausfällen keine Umbuchung statt. Dafür werde der Kaufpreis zurückerstattet.

12 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alois Böni (Alois Böni)
    Nehmen wir an, ich heisse Hans Meier, aber im Pass steht Johann R. Meyer. Musste schon neues Flugticket mit dem Pass-Namen kaufen. Früher war Swissair, "Steuerzahlair", Air Littoral, Sabena und jetzt Air Berlin. Mein Tipp: Einfach nicht mehr fliegen! NIe mehr die Schuhe ausziehen in Kloten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Norbert Schnidrig (3646)
    Bei der Airberlin weiss die linke Hand nicht was die rechte tut. Und bevor dieser Saustall dem Kunden etwas retourniert, muss schon sehr sehr viel passieren. Zudem werden die Angestellten mit Kursen geschult, wie man unzufriedene Kunden abwimmelt. Wer sich weigert diese Kurse zu besuchen, hat den blauen Brief im Kasten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Dani Queren (Queren)
    Ich gehe mal davon aus, dass 50% dieser Geprellten bald mal die AfD wählen. Deutschland sieht perfekt aus, mit einer entsprechenden Brille.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen