Die Aufnahme steht: Ambrosinis singen mit Gölä

In Thun singen Ambrosinis mit Gölä sein Kinderlied «Papagallo». Das Berner Oberland ist für die Tessiner Famlie das höchste der Gefühle. Deshalb geniessen sie das herrliche Wetter in vollen Zügen.

Der Donnerstag von Ambrosinis in Bildern

Der Tag hat für die Familie Ambrosini früh begonnen. Noch bevor es hell wurde, sind sie in Rüeterswil in den Zug gestiegen. Ihr Ziel: Das Berner Oberland. In Thun erwartet sie nämlich der Rocker Gölä mit der Tagesaufgabe. Sein Lied «Papagallo & Gollo» gilt es zu lernen. Bei Kaffee und Gipfeli üben sie erstmal den Text. Denn das Schweizerdeutsche Kinderlied ist für die Tessiner nicht einfach. Doch am Ende kommt alles gut. Gölä begleitet sie mit der Gitarre.