Zum Inhalt springen

Radio SRF 1 Braucht es mehr Frauen in der Schweizer Politik?

Die Politik in der Schweiz ist in Männerhand. Höchstens jedes dritte Parlamentsmitglied ist weiblich. Die Zahl der Politikerinnen stagniert. Braucht es mehr Frauen in der Politik oder ist die aktuelle Frauenvertretung das passende Spiegelbild unserer Gesellschaft? Die Diskussion im «Forum».

Legende: Audio «Forum»: Die Sendung zum Nachhören abspielen.
57 min, aus Forum vom 01.03.2018.

Direkt zum Kommentarfeld

Schweizerinnen und Schweizer sind gut ausgebildet, weltoffen und modern. Doch in Sachen Frauenbeteiligung in den Parlamenten von Gemeinden, Kantonen oder auf nationaler Ebene belegen wir weltweit keinen Spitzenplatz.

In der Schweiz ist höchstens jedes dritte Parlamentsmitglied weiblich. Die Zahl der gewählten Politikerinnen stagniert. Der Frauenanteil in den Regierungen liegt noch tiefer. Der Schwung, mit dem Frauen vor allem in den Neuzigerjahren in politische Ämter gewählt wurden, flaut ab.

Diskussion im «Forum»

In der Livesendung «Forum» diskutieren Gäste folgende Fragen mit Hörerinnen und Hörern:

  • Braucht es mehr Frauen in der Schweizer Politik oder ist die aktuelle Frauenvertretung das passende Spiegelbild unserer Gesellschaft?
  • Warum ist es für Frauen heute immer noch schwierig, in der Politik Karriere zu machen?
  • Werden Frauen von ihren Parteien zu wenig gefördert?
  • Welche Steine liegen im Weg?
  • Fühlen sich Frauen im Politikbetrieb wohl oder braucht das Mitreden in dieser Männerwelt Überwindung?

Politologen und Politikerinnen rätseln über die Gründe, warum die Schweiz es nicht schafft, mehr Frauen an die Schalthebel der Politik zu bringen.

Die Gäste in der Sendung

  • Sylvia Flückiger, Nationalrätin SVP (AG); Vorstandsmitglied Schweizerischer Gewerbeverband
  • Yvonne Schärli, alt Regierungsrätin SP (LU); Präsidentin Eidgenössische Kommission für Frauenfragen EKF

32 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.