Eine «Tagesschau»-Moderatorin im Radiostudio

Cornelia Bösch trifft im Studio keinen Moderator an und macht statt Fernsehen ausnahmsweise Radio.

Wenn eine Moderatorin ein leeres Sendestudio vorfindet, kann sie nicht anders. Cornelia Bösch kommt als Gast von Radio SRF 1-Moderator Mike La Marr ins Studio von Radio SRF 1 und übernimmt kurzerhand seinen Job.

Ganz allein ist die «Tagesschau»-Moderatorin nicht lange. Denn die Redaktorin Brigitte Flüeler hat die heutigen Zeitungen nach April-Scherzen abgesucht.