Zum Inhalt springen
Inhalt

Radio SRF 1 Faszination Krimi

Dienstagabend 20.05 Uhr SRF 1: Der Krimiklassiker «Ein Fall für zwei» kommt als Neuauflage zurück ins Fernsehen. Wanja Mues und Antoine Monot Jr. spielen das unkonventionelle Ermittlerduo. Radio SRF 1-Redaktor und Krimi-Fan Marcel Hähni mit der Krimi-Kritik am Mittwochmorgen danach.

«Ein Fall für zwei»: Das neue Ermittlerduo Benni Hornberg (Antoine Monot jr.) (links) und Leo Oswald (Wanja Mues).
Legende: «Ein Fall für zwei»: Das neue Ermittlerduo Benni Hornberg (Antoine Monot jr.) (links) und Leo Oswald (Wanja Mues). SRF

Dienstagabend geben Wanja Mues und Antoine Monot Jr. in der Folge «Verhängnisvolle Freundschaft» ihr Debüt. Die Geschichte: Privatdetektiv Leo Oswald steht unter Mordanklage, die Beweislast gegen ihn ist erdrückend. Er bittet Jugendfreund Benni Hornberg um Hilfe, was diesen völlig überfordert. Denn Benni ist zwar Anwalt, aber für Versicherungs- und nicht Strafrecht.

Die Neuauflage im Fokus

Radio SRF 1-Redaktor und Krimi-Fan Marcel Hähni macht am Mittwochmorgen nach der Neuauflage in «Ein Fall für zwei» die Krimi-Kritik: Vermag die Neubesetzung zu überzeugen? Der Morgen ab 5 Uhr auf Radio SRF 1.

Hörerinnen und Hörer diskutieren mit

Im Zeichen des Krimis steht auch der «Treffpunkt»: Dani Fohrler diskutiert mit Hörerinnen und Hörern, was die Faszination von deutschsprachigen Krimis wie «Ein Fall für zwei», «Der alte » und «Tatort» ausmacht.

Der typische Tatort in 123 Sekunden