Holländer unterwegs - das müssen alle Wohnwagenreisende wissen

Am Wochenende sind sie wieder unterwegs, die Holländer mit ihren Wohnwagen und Wohnmobilen. In den Niederlanden beginnen die einwöchigen Maiferien. Das nutzen viele, um einige Tage im Süden zu verbringen. Auf Radio SRF 1 haben wir die «Oranjes» mit Tipps versorgt. Hier gibt es sie auf Deutsch.

Wegen dem Ferienbeginn in den Niederlanden rechnet «Viasuisse» am Wochenende mit langen Wartezeiten vor dem Gotthard-Nordportal. Gut möglich, dass der eine oder andere Reisende die Bergroute wählt. Für die Flachländer aus dem Norden ist die Bergroute eine besondere Herausforderung.

Radio SRF 1 hat die wichtigsten Regeln für das Reisen mit dem Wohnwagen zusammengestellt . Aus aktuellem Anlass gibt es sie auf Deutsch und Holländisch.

  • Für Auto mit Wohnwagen gilt in der Schweiz eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.
  • Bei Schnee und Eis braucht auch der Wohnwagen Winterreifen.
  • Sollte es im Mai in den Bergen nochmals zu einem Schneeketten-Obligatorium kommen, gilt dieses auch für den Wohnwagen.
  • Den Berg zügig hoch fahren und nicht schleichen - bei der Talfahrt mit dem Motor bremsen
  • Kommt der Wohnwagen bei Seitenwind ins Schlingern, ist die Geschwindigkeit anzupassen
  • Schweres Gepäck sollte am Boden rutschsicher verstaut werden.