Lustig und laut: Marktschreier in Aktion

Mit akrobatischen Einlagen und lustigen Wortspielen buhlen Marktschreier um die Aufmerksamkeit der Messebesucher. Archivperlen zwischen 1938 und 2010.

Marktschreier gibt es seit dem Mittelalter - sie handeln also in guter, alter Tradition, wenn Sie ihre Waren lautstark anpreisen.

Ein Strick in der Krise

Im Laufe der Zeit ändertem sich jedoch die Produkte, für die sie werben. «Gänd emol Obacht, jetzt gahts los, diä Schlacht am Stoss», ruft ein Marktschreier im Jahre 1938. «Grosse Krise, grosse Not, kauf ein Strick du bist bald tot!»

Sendung zu diesem Artikel