Nek singt «Lascia che io sia» live

Der italienische Star-Sänger mit den strahlend blauen Augen war bei Radio SRF 1 zu Gast. Bei der Gelegenheit erzählte er nicht nur von seiner Liebe zur Schweiz und dem Umgang mit weiblichen Fans, nein, er hatte auch seine Gitarre mitgebracht und tat das, was er am allerbesten kann: er sang.