Zum Inhalt springen

Aktuell Der netteste Podcast der Welt

Er ist höflich, zuvorkommend und wohlwollend seinen Gästen gegenüber. Wie es sich für einen richtigen Portier gehört. Könnte man langweilig nennen. Ist der Podcast «Hotel Matze» von Matze Hielscher auch ein wenig. Doch Unaufgeregtheit tut unseren Ohren gut.

Hotel Matze
Legende: Hotel Matze Unaufgeregt und wohlwollend. So sind die Interviews von Matze Hielscher in seinem Podcast «Hotel Matze». MitVergnügen.de

Die Gäste, die ins «Hotel Matze», Link öffnet in einem neuen Fenster kommen sind toll: Die Moderatorin Anne Will war da, Fotograf Paul Ripke, Comedian Micky Beisenherz, Bundesjustizminister Heiko Maas, Autorin Ronja von Rönne, Haar-König Udo Walz, ... sie alle checkten als Gast schon ein.

So viel Nettigkeit in einem Podcast überfordert mich. Tut aber garstigen Persönlichkeiten wie mir auch mal gut.
Autor: Olivia GähwilerSRF3-Podcastfrau

Der Portier, also der Interviewer, ist Matze Hielscher, Gründer des digitalen Stadtmagazins «Mit Vergnügen». Und wie es sich für einen Portier gehört ist er sehr wohlwollend seinen Gästen gegenüber. Wenn es irgendwie geht, stellt er während den Gesprächen keine unangenehmen Fragen, lässt seine Interviewgäste reden und reden. Und das so lange, wie sie wollen. Er unterbricht nie. So kann's auch mal passieren, dass ein Talk über zwei Stunden dauert. Eklats gibt es kaum. Ausser beim Star-Friseur Udo Walz, bei dem sie nach 15 Minuten das Gespräch abbrechen, weil Walz sich partout nicht auf das Interview einlassen möchte. Doch auch da schafft es Matze Hielscher die Wogen ziemlich schnell wieder zu glätten. Und sie beginnen nochmals von vorne.

Eigentlich langweilt mich so viel Harmonie. Fetzen sollen fliegen! Interview-erprobte Gäste sollen ins Rudern kommen. Mit Fragen überrascht werden. Als Hörer will ich mitfiebern können bis zum Schluss. Das tu ich bei diesem Podcast nicht. Doch auch mir tut manchmal ein Hotelbesuch gut für das Gemüt. Alles ist schön aufgeräumt, der Umgangston ist gepflegt und der Gast darf einfach so sein, wie er ist. Denn wenn sich Gäste so wohl fühlen wie bei Matze Hielscher im Gespräch, dann trauen sie auch mal einfach ganz entspannt von ihrem Leben zu erzählen. Ohne Drama. Ohne aufgesetztes Getue. Und das tut auch meinen Ohren mal gut.

Das sind die tollsten Podcasts:

Alle Podcasts von SRF findet ihr hier. Auch die Kollegen von Radio Télévison Suisse (RTS, Link öffnet in einem neuen Fenster), Radiotelevisione Svizzera (RSI, Link öffnet in einem neuen Fenster) und Radiotelevisiun Svizra Rumantscha (RTR) haben ein umfangreiches Podcast-Angebot.

Fehlt der beste Podcast?

Eure Tipps nehmen wir gern via Kommentarfeld unten entgegen! Dieser Podcast-Guide ist eine subjektive Auswahl der SRF 3-Redaktion und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die verlinkten externen Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.

Der SRF 3-Newsletter

Der SRF 3-Newsletter
Legende:SRF

Abonniere unseren neuen Newsletter mit den besten Geschichten der Woche, Videos und Podcasts. Hier Newsletter abonnieren

24 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.