Die 10 besten Filme ohne Oscar

Viele Filme sind wahre Geniestreiche, haben aber den Oscar für den besten Film nie gewonnen. SRF 3 präsentiert deshalb 10 ungekrönte Meisterwerke.

SRF 3 ehrt grosse Filme, denen die Krönung versagt blieb. Klickt euch oben durch die Bildergalerie der besten 10 Filme, deren Macher sich nie den Oscar für den besten Film des Jahres auf den Cheminée-Sims stellen durften. Wir beginnen mit einer verrückten Geschichte:

1969 triumphierte der Musical-Film «Oliver» an der Oscar-Verleihung. Die auf Charles Dickens` Roman Oliver Twist basierende Geschichte wurde als bester Film ausgezeichnet. Heute erinnert sich kaum noch jemand an den «Oliver»-Film.

Spiel mir das Lied von wem?

Ganz und gar nicht in Vergessenheit geraten sind hingegen zwei Filme aus demselben Jahrgang, die damals nicht einmal als bester Film nominiert waren: Stanley Kubricks epochaler Science-Fiction-Film «2001: A Space Odyssey» und der Italo-Western «Spiel mir das Lied vom Tod» (Originaltitel: «C`era una volta il West») von Sergio Leone.

Beide Filme haben sich ihren Platz auf der SRF 3 Bestenliste redlich verdient. Allein schon die Filmmusik ist ein Genuss. In «2001: A Space Odyssey» lässt Regisseur Kubrick die Weltraumschiffe zu klassischer Musik über die Leinwand schweben. Erhabene Kino-Momente.

«Da begriff ich: Kino ist Kunst»

Ebenso ist es im Film «Spiel mir das Lied vom Tod», bei dem die Musik von Ennio Morricone massgeblich zum Kultstatus des Films beiträgt. «Als ich diesen Film zum ersten Mal im Kino sah, begriff ich zum ersten Mal, dass Kinofilme grosse Kunst sein können», sagt SRF 3 Filmkritiker Reto Bär.

Ebenfalls auf die SRF 3 Liste hat es der Vietnamkriegsfilm «Apocalypse Now» aus dem Jahr 1979 geschafft. Marlon Brando spielt einen durchgedrehten Kommandanten und Martin Sheen, der Vater der Skandalnudel Charlie Sheen, brilliert als Captain Willard.

Hach, wenn doch alle Film so wären

Als letzten Film picken wir den Film «Shawshank Redemption» heraus. Er ist nicht nur die beste Verfilmung eines Stephen-King-Buches, sondern in jeglicher Hinsicht vollkommener Filmgenuss. Anspruch, Spannung und Story – überall hat dieser Film die Maximalpunktzahl verdient.

Man ist geneigt zu rufen: Hach, wenn doch alle Filme so wären. Die Kino-begeisterte Leserschaft mag beim Durchklicken der Bildergalerie das eine oder andere Meisterwerk vermissen. Es ist klar: es ist eine Auswahl. Aber alle 10 Filme sind im wahrsten Sinne des Wortes grosses Kino. Filme, die den Oscar verdient gehabt hätten.