Die besten Podcasts: In die Ferien mit ganz viel Musik

Lange Autofahrten oder lauschige Abende am Strand: Den Soundtrack dazu hat nicht nur SRF 3. Podcast-Perlen findet man auch bei SRF Virus sowie den Sendern aus der Romandie und dem Tessin. Hier sind unsere Tipps.

Noch besser mit guter Musik aus den Boxen.

Bildlegende: Der Sonne entgegen Macht noch mehr Spass mit guter Musik. Colourbox

Die Podcasts von SRF Virus (auf Titel klicken)

Grüter & Bürgin: Jede Woche gibt es eine Stunde lang neue elektronische Musik zu entdecken. Ausserdem stellt das Moderatorenduo interessante Künstler dahinter vor.

Lost & Found: DJ Pesa holt längst vergessene Funk- und Soulperlen aus seiner Vinylsammlung und legt sie auf den Plattenteller. Von James Brown über Stevie Wonder bis zu Aretha Franklin gibt’s jede Woche eine halbe Stunde lang fünf Tracks.

Schweizer Act der Woche: Junge Schweizer Bands stellen bei Dominique Iten ihre Band und ihre Musik vor. Entweder hören sie sich mit Dominique durch ihre neusten Werke oder sie nehmen die Gitarre mit und spielen gleich live. Wie zum Beispiel Penguins by choice letzte Woche.

Soulsänger Seven und DJ Flink gibt's als Podcast.

Bildlegende: Gehobener Nonsens Die Show von Soulsänger Seven und DJ Flink gibt's als Podcast. SRF

Vo 7 bis Flink: Der Schweizer Soul- und Schmusesänger Seven lässt jeden Montag ab 19 Uhr die Sau raus. Sein inneres Kind hat Freilauf. Da kommen entweder Rubriken raus wie «Gaggilied of sö wiik» oder «am Bünzliweg 0815 bei Herr und Frau Schweizer».

Bounce: Die Radio-Rap-Show mit den drei Szene-Insidern Mauro Wolf, Pablo Vögtli und DJ Cutzilla.

Rock

Rockspotting auf Couleur 3: Einmal pro Woche zwei Stunden Rockmusik.

BandZonair auf RSI Rete Tre: Schweizer Bands und im Tessin beliebte Musik.

Copy protected classics auf RSI Rete Tre: Rockiger Sound mit Specials, zum Beispiel zu AC/DC.

Black Music

Downtown Boogie auf Couleur 3: Hip-Hop- und Rapsendung. Jeden Montag mit älteren Stücken.

Ghettoblaster auf RSI Rete Tre: Die Hip-Hop-Sendung der Südschweiz.

Elektronische Musik auf Couleur 3

Electro libre: Elektro, passt besonders gut beim Autofahren.

Let's Dance: Stimmt aufs Wochenende ein.

Benji B: Die Show eines BBC-Moderators. Drei Stunden auf Französisch und Englisch, mit vielen Neuheiten aus England. - Nur Stream, kein Podcast.

It is what it is: Der belgische DJ Laurent Garnier legt für Couleur 3 auf. - Nur Stream, kein Podcast.

Allerlei

La Planète Bleue auf Couleur 3: Besondere Musik aus allen Ecken der Welt. Dazu jeweils ein Thema, zum Beispiel Umweltschutz.

Clandestini per scelta auf RSI Rete Due: Jede Sendung hat einen anderen Schwerpunkt, zum Beispiel Musik aus Island. Ziemlich experimentell.

Hula Hoop auf Rete Uno: Die sechs- bis siebenminütige Sendung für Rockabillies. Die Sendung dreht sich immer um ein Thema der 50er-Jahre.