Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Podcast-Tipps Friss dich durch diesen Podcast – ohne Kalorienaufnahme

Mit dem Schweizer Podcast «Tisch frei» gehst du mit einem spannenden Gast dinieren, isst dich einmal durch die Karte – und das völlig kalorienfrei.

Tisch frei
Legende: Tisch frei stammt vom Fleischesser Paolo Domeniconi und dem Vegetarier David Daniel. Tisch frei

Eigentlich gibt es keine besseren Gespräche als die über das Essen. Zum einen, weil es interessante Möglichkeiten zur Ausuferung gibt bei dieser Thematik, zum andern weil Essensgespräche sehr schnell sehr persönlich werden können.

Dementsprechend gefällt mir die Ausgangslage vom Schweizer Podcast «Tisch frei» , Link öffnet in einem neuen Fensterschon sehr: Die beiden Podcastmacher David Daniel und Paolo Domeniconi treffen sich mit Menschen, die sich entweder in der Gastronomie auskennen oder einfach gerne essen. Und das immer in irgendeinem Restaurant. Dann wird geredet und gegessen.

Geredet wird über den Gast natürlich, aber auch über das Restaurant, das Interieur, die Bedienung, das Essen, das WC, einfach das was gerade spannend ist. Sozusagen eine Gastro-Kritik mit integriertem Gäste-Talk.

Die Gäste sind interessante Persönlichkeiten (Lara Stoll, Tom Kummer, Rolf Hiltl, ...). Die haben was zu sagen, plaudern auch frisch von der Leber weg. Die beiden Hosts wirken sympathisch und interessiert. Auch gefällt mir der Einstieg, in dem sie immer die Reservation beim jeweiligen Restaurant aufgeben und die Zwischenmoderationen, in denen die Hosts das Gespräch gliedern.

Für mich könnte es aber ruhig noch kulinarischer zu und hergehen. Es wird zwar immer über das Restaurant und die Karte gesprochen, dann wenn es aber ans Essen geht, fände ich es toll, als Zuhörer das mitzukriegen. Inklusive Schmatzen und Besteckgeklimper.

Auch könnten die beiden Hosts noch ein wenig mehr nachhaken im Gespräch. Denn die Gäste sind so offen – weil man eben beim Essen sehr schnell auf die freundschaftliche Ebene rutscht – da wären ein paar schärfere Fragen ganz erfrischend.

Mich nimmt es zudem Wunder, warum welches Restaurant für welchen Gast ausgesucht wurde. Denn lustig ist es allemal, dass in der ersten Folge der Koch des Jahres 2019, Heiko Nieder, von ihnen ins Burger-Restaurant «Hooters» eingeladen wird. Die ersten beiden veröffentlichten Folgen (es kommt nur häppchenweise eine Folge pro Woche raus) machen aber auf alle Fälle gluschtig auf die nächsten Dinners.

Auch in diese Podcasts solltest du mal Reinhören:

Alle Podcasts von SRF findet ihr hier. Auch die Kollegen von Radio Télévison Suisse (RTS, Link öffnet in einem neuen Fenster), Radiotelevisione Svizzera (RSI, Link öffnet in einem neuen Fenster) und Radiotelevisiun Svizra Rumantscha (RTR) haben ein umfangreiches Podcast-Angebot.

Fehlt der beste Podcast?

Deine Tipps nehmen wir gern via Kommentarfeld unten entgegen! Dieser Podcast-Guide ist eine subjektive Auswahl der SRF 3-Redaktion und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die verlinkten externen Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.

Abonniere den SRF 3-Newsletter für Insider

Abonniere den SRF 3-Newsletter für Insider
Legende:SRF

Geschichten und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

39 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.