Von der Idee zum Unternehmen

Jährlich versuchen tausende von kreativen Köpfen in der Schweiz aus ihrer Idee ein Geschäft zu machen. Der Weg zur erfolgreichen Firma erweist sich oft als beschwerlich. SRF 3 schnuppert Startup-Luft und begleitet das Team von Urbanic, das ein kleines Treibhaus für die Küche entwickelt.

«Viele Jungunternehmer haben eine gute Idee aber keine Ahnung wie sie ihr Produkt auf den Markt bringen», sagt ein Startup-Coach, der an der ETH Zürich verschieden Jungunternehmer berät.

Wie verkaufe ich mein Produkt? Wie teuer darf es sein? Oder wo finde ich Investoren die mich unterstützen? Das sind nur ein paar der unendlich vielen Fragen mit welchen sich die jungen Firmengründer konfrontiert sehen. Am Venture-Wettbewerb für Startups an der ETH Zürich erhalten Jungunternehmer Tipps, wie sie vorgehen müssen, damit aus ihrer Idee auch eine erfolgreiche Firma wird.

Das Beispiel Urbanic

SRF 3 trifft Start Ups, begleitet das Team von Urbanic, das ein kleines Treibhaus für die Küche entwickelt. Welche Herausforderungen stellen sich den Gründern – beispielsweise dann, wenn es darum geht, die Idee kurz und knapp zusammen zu fassen, so dass potentielle Investoren auch verstehen, was das Team plant, und mit der Vorstellung des Projekts auch Interesse geweckt wird?