Hoodies: Endlich ein Trend für jedermann!

Sie sind in der Schweiz verwurzelt seit Willhelm Tell, sie halten die Bise ab und nun sind sie auch wieder im Trend: Kapuzenpullis. Ein Trend, für den man nicht mal Geld ausgeben muss, denn ein Hoodie hat schliesslich jeder im Schrank. Wichtig ist nur eins: Die Kapuze richtig in Szene zu setzen.

So inszenierst du dich im Hoodie wie die Stars!

Schreib dir diese Hoodie-Sätze hinter die Ohren!

  • Hoodies möglichst gross tragen und viel Bein zeigen.
  • Wann immer du ein Foto machst, musst du die Kapuze hochziehen.
  • Hoodies geben warm unter der coolen Jeansjacke, so dass du sie den ganzen Winter tragen kannst.
  • Hoodies geben warm unter der coolen Lederjacke, so dass du sie den ganzen Winter tragen kannst.
  • Zu Hoodies kannst du immer noch Skinnyjeans tragen.
  • Ein Hoodie hat jeder im Schrank. Es gibt keine Ausrede.
  • Hoodies sind praktisch im ÖV. Man kann sich damit so schön abschotten.
  • Hoodies in Kombi mit Trenchcoat oder Blazer machen gleich was her.
  • Hoodies sind das neue Kopftuch (das Frau ja aus politischen Gründen nicht tragen will).
  • Hoodies passen zu jedem Figurentyp.
  • Hoodies sind wirklich bequem, aber unbedingt den kuschligen Sweatshirtstoff wählen.
  • Hoodies schützen vor Paparazzis und allen anderen, die ungefragt Fotos von uns machen.
  • Hoodies machen Spass.