Highspeed-Shopping bei Brack und Digitec

Die Elektronikbranche im Internet kennt keine Krise: Die Online-Händler haben 2011 über eine Milliarde Umsatz gemacht. Steigerung: Fast sieben Prozent. Die beiden grossen im Geschäft haben sich mit zwei unterschiedlichen Logistikkonzepten für eine rosige Zukunft gerüstet.

Heute bestellt, morgen geliefert: Die Digitec-Lagermitarbeiter sind auf Speed.

Bildlegende: Heute bestellt, morgen geliefert: Die Digitec-Lagermitarbeiter sind auf Speed. rew

Elektronik scheint die Zukunft zu sein im Online-und Versandhandel. Letztes Jahr lagen in den Paketen zum ersten Mal mehr Geräte als Kleider, die bis anhin die beliebtesten Bestell-Artikel waren. Vom Trend profitieren die beiden grossen Elektronikhändler Brack Electronics und Digitec so stark, dass beide in letzter Zeit Platz-Not bekamen und neue Logistikcenter in Betrieb nehmen mussten.

Wie es dort abgeht und welche unterschiedlichen Philosophien die beiden Platzhirsche verfolgen zeigt unser Video.

Die Logistik von Digitec und Brack im Vergleich

Brack

Digitec