Das ist Bruno

Der 8. August ist der internationale Katzentag. Da postet man Katzenbildli. Bühne frei für Bruno.

  • Bruno lebt fürs Fressen. Fressen löst JEDES Problem.
  • Bruno geht überall erkundet JEDEN Winkel. Er schläft ÜBERALL zur Probe. Darf er irgendwo nicht hin, so kann man mit einem lauten Zischen (ssssssssscht!!!) dafür sorgen, dass er es nicht mehr macht.
  • Bruno schläft in allen Variationen auf dem Bett. Zischen hin oder her.
  • Bruno hält nichts davon, einmal gemachte Geschäfte zuzudecken.
  • Nach dem Sch… rennt er vor lauter Freude ein paar Runden in der Wohnung.
  • Geht der Mensch ins Bett, rennt er noch ein paar Runden.
  • Bruno hat einen Schuhfetisch.
  • Bruno leckt getragene Kleider ab. Weil er ein Grüsel ist.
  • Bruno hasst Schiebetüren.
  • Bruno liebt Kabel.