DER Filmkuss: Nik und Marco küssen sich am Zurich Film Festival

Schauspieler tun es ständig. Sie küssen ihre Arbeitskollegen. Bei uns im Radio ist das nicht so üblich. Marco und Nik tun es trotzdem. Sie lassen sich am Zurich Film Festival von Schauspielerin Isabella Schmid erklären, wie so ein Filmkuss funktioniert. Und probieren es gleich selber aus.

Beide waren bei ihrem ersten Filmkuss sehr nervös. «Ich habe deine Zähne gespürt», sagt Nik nach dem Kuss. Bevor sich Nik und Marco küssen üben sie unter der Anleitung von Isabella Schmid mit ihrer Hand.

Ein von SRF 3 (@srf3) gepostetes Video am

Entstanden ist die Idee schon am Anfang des Zurich Film Festivals. Vergangenes Jahr lernten sie während des Zurich Film Festival auf Kommando weinen. Dieses Jahr wollten Nik und Marco weitergehen. Bedeutend weiter. Doch es brauchte noch etwas Überzeugungsarbeit, bis auch Marco einverstanden war. Auch nachdem seine Frau das okay gegeben hat, war Marco noch immer nicht ganz sicher, ob es wirklich eine gute Idee ist.