Zum Inhalt springen

Jeder Rappen zählt Jana und Eliane tanzen für «Jeder Rappen zählt»

Die Spendenaktion von SRF 3 geht 2014 in die sechste Runde. Vom 17. bis 23. Dezember sammeln wir mit euch für Familien auf der Flucht. Schon jetzt könnt ihr eure persönlichen Aktionen anmelden - so wie Jana und Eliane aus Baldegg LU.

Jana Bucher (links) und Eliane Elmiger aus Baldegg LU.
Legende: Proben für eine Tanzshow mit 60 Jugendlichen: Jana Bucher (links) und Eliane Elmiger aus Baldegg. SRF 3
Den Burlesque-Tanz haben die jungen Frauen schon ziemlich im Griff – nur der waghalsige Sprung auf den Stuhl muss noch ein bisschen geübt werden.
Legende: Die Tänze haben die jungen Frauen schon ziemlich im Griff – nur der waghalsige Sprung auf den Stuhl muss noch ein bisschen geübt werden. SRF 3

60 Frauen, vier Männer und eine Tanzshow – das ist das Projekt von Jana Bucher (20) und Eliane Elmiger (18). Im Dezember wollen sie mit ihrer Tanz-Combo das Publikum in Baldegg LU verzaubern - und das Eintrittsgeld an «Jeder Rappen zählt» spenden.

In der Turnhalle ihrer Kantonsschule proben die jungen Tänzerinnen bereits eifrig. Die Aufführung heisst «Polarexpress» und ist an den Animationsfilm mit Tom Hanks angelehnt. Jana, Eliane und die anderen Kinder und Jugendlichen nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise um die ganze Welt. Daher sei das Programm mit ganz vielen verschiedenen Tanzstilen gespickt, erklärt Jana.

Für Kinder, die nicht so viel Glück hatten

Doch warum wollen sie die Ticket-Einnahmen spenden? «Wir können unserer Leidenschaft dem Tanzen nachgehen», sagt Jana. «Warum nicht Geld sammeln für andere Kinder, die das nicht können.»

Das diesjährige JRZ-Thema «Familien auf der Flucht» passe perfekt zu ihrem Jugend-Projekt. «Als JRZ-Fans wäre sowieso nichts anderes in Frage gekommen», meint Eliane und hofft darum auf eine gelungene Tanzshow mit einem spendablen Publikum.

Noel (links) und Mauro aus Sursee LU
Legende: Noel (links) und Mauro aus Sursee: Sie wollen für JRZ eine eigene Wurst herstellen und in ihrem Städtchen verkaufen. SRF 3

In Sursee kreieren Schüler JRZ-Würste

Im Schulhaus Georgette in Sursee LU machen gleich alle zehn Klassen und über 150 Schüler bei «Jeder Rappen zählt» mit. Die Sammelaktion von SRF 3 ist dort Teil des Projektunterrichts.In Partnerarbeit werden die Schüler backen, basteln, musizieren, Kinder hüten oder Würste herstellen.

Würste? Warum nicht, finden Noel und Mauro. «Da wir beide sehr gerne Würste essen, wollen wir eine eigene JRZ-Wurst herstellen. Wie diese schmeckt, wissen wir aber noch nicht.»

Das erwirtschaftete Geld kommt vollständig «Jeder Rappen zählt» zugute und damit Familien auf der Flucht.