Zum Inhalt springen
Inhalt

Jeder Rappen zählt «Jeder Meter zählt»: Daniela Ryf erläuft 20'000 Franken

Star-Triathletin Daniela Ryf rannte am Dienstag zusammen mit Nik Hartmann um das Luzerner Seebecken. Die beiden lösten damit natürlich Spenden für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in Not aus.

Legende: Video Das war der Dienstag: Die Highlights von Tag 5 bei #jrz17 abspielen. Laufzeit 01:38 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.
Daniela Ryf und Nik Hartmann nach geschafftem Lauf.
Legende: Daniela Ryf und Nik Hartmann nach geschafftem Lauf. SRF/Claudia Herzog

20'000 Franken! Die dreimalige «Ironman»-Siegerin Daniela Ryf und SRF-Moderator Nik Hartmann konnten mit der Unterstützung von Ryfs Sponsoren einen substanziellen Spendenbetrag abliefern. Die Sponsoren hatten versprochen, pro gelaufenem Kilometer einen vereinbarten Betrag zu spenden.

Mit dem Support von SRF 3-Hörerinnen und Hörern rannten Daniela und Nik am Dienstagnachmittag rund um das Luzerner Seebecken. Nach beendetem Lauf legten sie selber noch etwas auf die resultierende Summe drauf, um den Betrag rund zu machen. Danke für die Aktion!

Legende: Video «Jeder Meter zählt»: Daniela Ryf erläuft 20'000 Franken abspielen. Laufzeit 01:59 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Tom Gislers Guetnachtgschichtli

SRF3-Moderator Tom Gisler kann auch Geschichten schreiben. Sein verborgenes Talent nutzt er, um Tina, Büssi und Fabio anderthalb Guetnachtgschichtli zu erzählen.

Legende: Video Tom Gislers «Keine Adventsgeschichte» abspielen. Laufzeit 09:27 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 21.12.2017.

Backstage bei «Jeder Rappen zählt»

Büssi erhält nach einer langen Nacht am Mikrofon einen «Kafi Lutz» offeriert. Ihr glaubt nicht, was dann passiert.

Legende: Video Die wundersame Nacht des Stefan Büsser abspielen. Laufzeit 00:58 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Neuer Spendenstand: 1’663’802 Franken!

Das «SRF 3 Best Talent» vom Oktober, Tobias Carshey, verkündet am Dienstagmittag den neuen Spendenstand. Über 1,6 Millionen Franken sind es bereits – wir sagen Danke! Hier könnt ihr weiterhin spenden.

Legende: Video Tobias Carshey live in der Glasbox: «I Shall Be Released» abspielen. Laufzeit 03:43 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Für grosse Spendensummen machen unsere Moderatoren so einiges. Dass Büssi sich dafür aber sogar schminken lässt, hätte wohl er selber nie gedacht:

Legende: Video Büssi lässt sich für 1'000 Franken schminken abspielen. Laufzeit 00:37 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Es dauerte Jahre... bis Kolumnist Bänz Friedli endlich seine Kinder glücklich machen konnte und ein Kinderbuch herausgab. Unterdessen sind diese allerdings erwachsen. Friedli las uns einige Zeilen daraus vor:

Legende: Video Bänz Friedli liest aus seinem Buch «Machs wie Abby, Sascha!» abspielen. Laufzeit 02:41 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Sphärische Klänge von Len Sander: Perfekt, um sanft in den Tag zu starten.

Legende: Video Len Sander live in der Glasbox: «Now That I Burn» abspielen. Laufzeit 03:45 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Baschi performte in der Glasbox seinen Song «Philadelphia». SRF 3-Hörerin Bernadette Kurmann schrieb dazu: «Echt und tief bewegt. Höre dir immer gerne zu!»

Legende: Video Baschi live in der Glasbox: «Philadelphia» abspielen. Laufzeit 04:49 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Pee Wirz von Dada Ante Portas sang begleitet vom Keyboarder seiner Band «Without You».

Legende: Video Dada Ante Portas live in der Glasbox: «Without You» abspielen. Laufzeit 03:12 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Troubas Kater aus Bern standen am Dienstagabend auf der «Jeder Rappen zählt»-Bühne vor dem KKL Luzern. Zuvor gaben sie in der Glasbox eine Kostprobe aus ihrem Live-Set.

Legende: Video Troubas Kater live in der Glasbox: «Säg kes Wort» abspielen. Laufzeit 04:07 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Danach ging es für Troubas Kater auf die #jrz17-Bühne gleich neben unserem temporären Studio.

Legende: Video Troubas Kater live auf dem Europaplatz abspielen. Laufzeit 08:50 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Zwölf Schülerinnen und Schüler des Heilpädagogischen Zentrums Hohenrain haben sich mehrere tolle Ideen einfallen lassen und auf dem Euroaplatz in Luzern gehörig Geld für andere Kinder gesammelt.

Legende: Video Grossartig! Schüler sammeln für Schüler abspielen. Laufzeit 02:57 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Spät am Dienstagabend besuchten uns Jack Slamer in der Glasbox. Die Winterthurer Band trägt das Gütesiegel «SRF 3 Best Talent» im Monat April.

Legende: Video Jack Slamer live in der Glasbox: «Wanted Man» abspielen. Laufzeit 05:00 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Züri West, Pegagus und die Westschweizer Künstlerin Phanee de Pool: Am Dienstagabend fand im Musikclub Fri-Son in Fribourg ein Benefizkonzert für «Jeder Rappen zählt» statt. Das Motto lautete «Jede Note zählt». SRF sammelte gemeinsam mit den Bands für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen.

Legende: Video #JRZ National: Florences Challenge am Benefizkonzert im FriSon abspielen. Laufzeit 01:28 Minuten.
Aus Jeder Rappen zählt vom 19.12.2017.

Was ist bei #jrz17 schon alles passiert? Klickt euch in der Bildergalerie unten nach rechts.

Dominique Rinderknecht, Charles Nguela, Dabu Fantastic, Johann Schneider-Ammann – dies sind nur einige der vielen Comedians, Sportler, Musiker und Politiker, die euch dieses Jahr in Luzern erwarten.

Die ersten vier Tage von «Jeder Rappen zählt» verpasst? Das geschah bisher:

Dieses Jahr sammeln wir gemeinsam mit euch für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen; in der Schweiz und auf der ganzen Welt.

Auch in den anderen Landesteilen wird für das gleiche Spendenthema wie bei «Jeder Rappen zählt» gesammelt; für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen.

«Coeur à Couer» heisst die Sammelaktion, die RTS in Zusammenarbeit mit der Glückskette in Lausanne durchführt. In Locarno sammelt RSI, auch mit der Glückskette, unter dem Motto «Ogni centesimo conta».

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.