Beerdigung: «My Way» oder «Always Look On The Bright Side»?

Witzig, aber wahr: Die Monty Python-Hymne «Always Look On the Bright Side Of Life» hat Frank Sinatra abgelöst auf Platz 1 der beliebtesten Songs für Beerdigungen. In England jedenfalls. Andernorts bevorzugt man bei der Wahl des Beerdigungssongs eher Pathos als Humor.

Frank Sinatra und Szene aus «Der Bestatter»: Bildcollage

Bildlegende: Farewell mit Frankie Boy: Der Song «My Way» ist noch immer ein Klassiker auf Beerdigungen, aber nicht mehr die Nummer 1. ZVG/SRF

Video «Mike Müller beantwortet die Frage, welcher Song an seiner Beerdigung gespielt werden soll.» abspielen

Mike Müllers Songwahl für sein Begräbnis

0:23 min, vom 31.12.2014

Was wir über Mike Müller noch nicht wussten: Im Herzen ist er Australier. Das verrät seine Antwort auf die Frage, welcher Song an seiner Beerdigung gespielt werden soll. Denn nur in Down Under zählt «Highway To Hell» von den einheimischen AC/DC ebenfalls zu den Favoriten für die Abdankungszeremonie.

Gotthard für Schweizer

Wenns für Schweizer ebenfalls einheimisches Rock-Liedgut sein soll: «One Life One Soul» von Gotthard sei vor Kurzem für eine Abdankung gewünscht worden, sagt Rita Sidler von der Firma churchMusic, die Musik für kirchliche Zeremonien organisiert. Eine humorvolle Wahl hat sie aber auch schon erlebt:

«  Eine Frau wünschte für ihren verstorbenen Vater dessen Lieblingslied 'Das alte Haus von Rocky Docky'. »

Rita Sidler
Inhaberin von churchMusic

Im internationalen Vergleich bleiben witzige Beerdigungssongs die Ausnahme: Von Ausreissern wie «Another One Bites The Dust» von Queen (zu Deutsch: «Noch einer beisst ins Gras») abgesehen, dominiert die Pathos-Fraktion.

Die beliebtesten Beerdigungssongs

Diese Songs sind in den meisten europäischen Ländern und den USA in den Top Ten der beliebtesten Beerdigungssongs vertreten:

Ihr wollt dereinst auf keinen Fall «My Way» an eurer Beerdigung? Aber auch nicht die Monty Python-Hymne? Dann haben wir hier zehn eigenwillige Vorschläge für euch:

«Der Bestatter» im TV

Das Böse existiert auch im Kanton Aargau: Immer dienstags um 20.05 Uhr auf SRF 1.

Hier gibt's weitere Infos und die einzelnen Sendungen.