Best Talent Mai 2013: Al Pride

«Popsong» hiess 2011 die erste Single von Al Pride. Und das scheint Programm zu sein. Bei Al Pride wird Pop gross geschrieben.

Al Pride. Freunde, die nicht nur zusammen Musik machen

Bildlegende: Al Pride Freunde, die nicht nur gemeinsam Musik machen: Al Pride Al Pride

Das zweite Album «Another Color» bietet dreizehn eingängige Melodien mit Ohrwurm-Potential. Von ruhig, lieblich und getragen bis munter und flott hüpfend. Herausragend sind die sich prima ergänzenden Stimmen von Astrid Füllemann und Nico Schulthess. Für zusätzliche Abwechslung sorgen auch ein Bläsersatz und der Basler James Gruntz als Gastmusiker. Erfreulicherweise nicht nur auf dem Album, auch auf der Bühne.

Sendung zu diesem Artikel