Zum Inhalt springen
Inhalt

De Song vom Tag De Song vom Tag: Ella Vos «You Don't Know About Me»

Ein minimalistisch arrangierter Pop-Song und die glasklare Stimme von Ella Vos: Die Newcomerin aus L.A. wird auf diversen Streaming-Plattformen schon millionenfach gehört. Zeit, die Frau dahinter kennenzulernen, denn ihre neue Single transportiert auch eine klare Botschaft: «Mein Körper gehört mir.»

Sie wollte es auch.
Deine biologische Uhr tickt.
Ist das etwa alles, was du essen wirst?
Warum konntest du nicht einfach die Knie zusammenhalten?
Willst du etwa keine Kinder?
Entspann dich mal, du wirst immer so emotional.
Tja – was hattest du denn an?

Die unüberlegten Sprüche, die Frauen sich auch heute noch in allen möglichen Situationen anhören müssen, waren die Inspiration für «You Don’t Know About Me» von Ella Vos: Die junge Mutter aus L.A. spricht in ihrem Song – und vor allem auch im Video dazu – Klartext. Jede Frau soll selbst über ihren Körper bestimmen können – ohne dass irgendjemand ihr dreinredet oder ihr sagt, wie sich sich zu kleiden, zu verhalten oder eben nicht zu verhalten hat. Ella Vos selbst schrieb zum Song:

Als mein Sohn etwa ein Jahr alt war, sagte meine Mutter zu ihm: «Wir wollen keine Leute an der Macht haben, welche die Abtreibung legalisieren – sonst wärst du jetzt nicht hier.» Sie sagte das so, als ob wir immer noch im Jahr 1972 wären, als 70-jährige Männer die Entscheidungen über die Körper junger Frauen trafen. Warum hat sich seither nichts verändert? […] Also schrieb ich einen Song über Ignoranz. Über all diese kleinen Kommentare, mit denen wir tagtäglich zu kämpfen haben.
Autor: Ella Vos

De Song vom Tag – 5. Juni 2017

Du willst alle Songs von allen Tagen? Dann folge uns hier, Link öffnet in einem neuen Fenster auf Spotify.