Video: Rea Garvey singt «Black Is the Colour»

Rea Garvey ist seit drei Jahren auf Solopfaden unterwegs. Der irische Musiker machte einen Zwischenstopp bei SRF 3 und spielte Kostproben aus seinem neuem Album «Prisma» und den traditionellen irischen Folk-Song «Black Is the Colour».

Das dritte Soloalbum des ehemaligen Reamonn-Sängers Rea Garvey heisst «Prisma». Und die Songs strahlen entsprechend kaleidoskopisch, in allen möglichen musikalischen Farben: Von düster sprödem Country-Blues bis zu Garveys bekannten Pop-Hymnen, «Prisma» hat sie alle drauf.

Eben: Eine Wundertüte. Und schliesslich dann auch noch ein politisches Statement.