Video: Anna Rossinelli live bei SRF 3

Am Eurovision Song Contest 2011 trat die Baslerin Anna Rossinelli als Pop-Soul-Musikerin auf. Jetzt ist sie zurück mit ihrem neuen Album «Marylou» und bezeichnet ihre Musik als Bioelektronik. Eine Kostprobe spielte sie am Freitagmorgen live im SRF 3 Studio.

«Beats haben auf dem neuen Album einen höheren Stellenwert als früher», sagt Anna Rossinelli zu ihrem neuen Album.

Der Ausdruck Bioelektronik beschreibe den neuen Sound am besten. Anna und ihre Band verwenden keine Samples, wie das sonst in der elektronischen Musik üblich ist, sondern spielen die Instrumente normal ein und verfremden sie im Nachhinein.

13 Jahre Bühnenerfahrung

Obwohl Anna Rossinelli erst 26 Jahre jung ist, hat sie schon dreizehn Jahre Bühnenerfahrung auf dem Buckel. Sie trat mit ihrer A-Capella-Band auf, reiste als Strassenmusikerin durch Europa und absolvierte eine Ausbildung an der Jazzschule in Basel.

Anna Rossinelli stellte ihr zweites Album «Marylou» am Freitagmorgen bei SRF 3 vor. Am Abend ist sie dann zu Gast bei «Virus» auf SRF zwei. Hier schon ein kleiner Vorgeschmack:

Sendung zu diesem Artikel