Bildung Spezial

Drei Mal ist SRF 4 News im Oktober zu Gast bei einer Schweizer Bildungsinstitution. Mit Sondersendungen am 8., 15. und 22. Oktober aus der Universität Basel, der Fachhochschule Luzern und der Berufsfachschule Emmental sprechen wir über aktuelle Themen rund um die Bildung.

SRF 4 News zu Besuch in Basel, Luzern und dem Emmental

Bildlegende: SRF 4 News zu Besuch an verschiedenen Bildungsstätten Drei Sondertalks zum Thema Bildung - aus Basel, Luzern und dem Emmental Keystone

Praktikum: Arbeiten für einen Hungerlohn

Immer häufiger arbeiten die Uniabsolventinnen und –absolventen in ihrem ersten Job für einen sehr geringen Lohn. Oder sogar gratis. Vielfach wird behauptet, es gehe gar nicht anders, weil man sonst beruflich gar nicht weiterkomme. Ist das wirklich so. Bringt es den Absolventen wirklich etwas. Und nützt es den Unternehmen. Cathy Flaviano diskutiert über diese Fragen mit:

  • Sabine Wehren, HR Marketing Managerin bei Roche
  • Daniel Degen, HR Verantwortlicher bei Vitra Schweiz
  • Laura Schilliger, Praktikantin bei Pricewaterhousecoopers
  • Birgit Müller, Career Service Center der Universität Basel

Englisch bedroht die Landessprachen


«Die Tendenz geht klar Richtung mehr Englisch»

25 min, aus SRF 4 News aktuell vom 16.10.2013

Immer mehr Ausbildungen finden in englischer Sprache statt. Und das betrifft nicht nur einzelne Fächer, sondern auch ganze Lehrgänge. Dadurch geraten die Schweizer Landessprachen, insbesondere Italienisch und Französisch ins Hintertreffen. Ist das richtig so, oder wäre es besser, mehr Anstrengungen zu unternehmen, um die Landessprachen zu fördern. Gäste bei Nicoletta Cimmino sind:

  • Anja Marbach, Studentin in Business Engineering Sustainable Energy Systems an der Hochschule Luzern
  • Jessica Gygax, Forum für Zweisprachigkeit in Biel
  • Prof. Pius Muff, Vizedirektor Ausbildung an der Hochschule Luzern

Typisch Frauenberuf, typisch Männerberuf

Frauen- und Männerberufe - Warum gibt es das überhaupt noch? Was kann die Gesellschaft tun, um die Grenzen zwischen den angeblich typischen Frauen- und Männerberufen zu verwischen? SRF 4 News spricht darüber live an der Berufsfachschule Emmental mit Lehrlingen und Ausbildnern.

Gäste bei Nicoletta Cimmino sind:

  • Selina Berger, Automobilfachfrau in Ausbildung
  • Hans Schmied, Ausbildner von Selina Berger
  • Cyril Bergman, angehender Florist
  • Edith Hofmann, Ausbildnerin von Cyril Bergmann
  • Andreja Torriani, Berufsschullehrer Kanton Zug.

Das Projekt ist eine Kooperation mit der Sendung Echo der Zeit.