Breitenbach, St. Margaretha

Eines der grössten Geläute im Kanton Solothurn, das durch die glatten Wände der fast geschlossenen Betonstube sehr flüssig und homogen aus dem Turm klingt.

Drei bedeutende Schweizer Giessereien sind im Geläut vertreten, darunter die Firma Eschmann mit einer ihrer klangschönsten Glocken sowie die Giesserei Kaiser in Solothurn mit zwei Glocken.

Deren ehemals kleinste Solothurner Glocke im Geläut von Breitenbach wurde bereits 1933 an eine afrikanische Mission verschenkt.

Glockendetails

OrtBreitenbach SO
ObjektSt. Margaretha
Konfessionkatholisch
Aufnahme1975
SchlagtonNameGewichtGussjahrGiesser
as°Dreifaltigkeitsglocke5157 kg1965Emil Eschmann, Rickenbach b. Wil
c'Christkönigsglocke2430 kg1933H. Rüetschi AG, Aarau
es'Muttergottesglocke1390 kg1933H. Rüetschi AG, Aarau
f'Josefsglocke1059 kg1933H. Rüetschi AG, Aarau
g'Margarethaglocke650 kg1836Gebr. Kaiser, Solothurn
b'Fridolinsglocke400 kg1836Gebr. Kaiser, Solothurn