«Aber dich gibt's nur einmal für mich»

«Es gibt Millionen von Sternen…», trällert der Sänger aus dem Lautsprecher. Während es für die einen spätestens bei: «Schon der Gedanke, dass ich dich einmal verlieren könnt…», eine Spur zu kitschig wird, gilt der Evergreen der Nilsen Brothers für die andern sogar als «Retter in der Not»!

Porträt Nilsen Brothers im schicken Anzug

Bildlegende: Die Nilsen Brothers in der aktuellen Besetzung von links nach rechts: Pepe Ederer,Marco Ettisberger, Ralph Cottiati zvg

Für so manchen schwerverliebten aber schreibfaulen Teenager war die Single der Nilsen Brothers der perfekte Ersatz für einen Liebesbrief. Auch an unzähligen Hochzeiten schritten Pärchen zu den Klängen dieses Schlagers dem Traualtar entgegen.

Plattencover mit den NIlsen Brohters plus Gitarren in schwarzweiss

Bildlegende: Originalcover von «Aber dich gibt's nur einmal für mich» Die B-Seite «Zwei Gitarren - eine Sweetheart-Melodie» war anfangs sogar noch erfolgreicher. ZVG

Kein Top Ten Hit

Die Idee dazu enstand während eines Gastspiels in Genf. Pepe Eder, Gerd Gudera und Walter Leykauf hatten zusammen als «Nilsen Brothers» bereits einen ersten Achtungserfolg mit ihrer deutschen Version von «Tom Dooley» gelandet. «Aber dich gibt’s nur einmal für mich» schaffte es erstaunlicherweise nie in die Top Ten, dafür über die Jahre hinweg in die Herzen der Hörerinnen und Hörer. Von den Radiostationen wurde der Titel auf und ab gespielt und zog mehrere Coverversionen nach sich. An dieser Stelle seien nur schon die Neuaufnahmen der Flippers, Rocco Granata oder Andrea Berg genannt.

Walter Leykauf startete ab den Siebzigern seine Solokarriere unter dem Künstlernamen «Patrizius». Sowohl als Sänger als auch als Komponist konnte er sich im volkstümlichen Schlager etablieren. Die Nilsen Brothers versuchten in den Achtzigern ein Comeback in neuer Formation, welches allerdings scheiterte.

Die Nilsen Brothers heute

Pepe Ederer ist das einzige Urmitglied in der aktuellen Besetzung. Seine beiden Bandkollegen sind beides Schweizer. Ihr letztes Album «Vergiss nie deine Träume» erschien 2005 und enthielt sogar eine neue Version von «Aber dich gibt’s nur einmal für mich». Seither ist es ruhig um die Nilsen Brothers geworden. Pepe Ederer feiert am 21. März 2013 seinen 81. Geburtstag. Hierzu wünscht ihm Joël Gilgen in «Schlag auf Schlager» alles Gute - «Aber dich gibt’s nur einmal für mich» gibt es natürlich inklusive.

Sendung zu diesem Artikel