Fitness-Tipps für ein bewegtes Alter

Wer rastet, der rostet. Dieses Sprichwort gilt für jedes Lebensalter. Auch im Alter ist ausreichende Bewegung wichtig. Für Seniorinnen und Senioren bieten sich dafür viele verschiedene Möglichkeiten: im Wasser, auf Feldwegen oder zu Hause auf dem Trampolin.

Ein älterer Mann stützt seine Hände auf einen schrägen Baumstamm.

Bildlegende: Zwei-, dreimal die Arme strecken und biegen und schon hat man wieder etwas für die Beweglichkeit getan. Colourbox

Zu den Fitness-Angeboten für jedes Alter gehört zum Beispiel Aquagymnastik. Im Wasser stehend lassen sich Übungen machen, die die Gelenke schonen und trotzdem die Beweglichkeit fördern.

Im «Musikwelle Magazin» gibt SRF Musikwelle unter anderem regelmässig Fitness-Tipps für Seniorinnen und Senioren. Eine Auswahl davon zeigt weitere spannende Möglichkeiten, um jederzeit und überall für ausreichend Bewegung zu sorgen, ohne sich dabei zu überfordern.

Fit in jedem Lebensalter

Sendung zu diesem Artikel