Zum Inhalt springen

Schlager Roland Kaiser schwimmt gegen den Strom

Des «Kaisers neue Kleider» wäre ein passender Untertitel zu Roland Kaisers neuem Album. Die CD «Stromaufwärts» enthält bekannte Hits im modern arrangierten Gewand. «Ich versuche, die alten Hits in die heutige Zeit zu transportieren», meint der bodenständige Sänger.

Legende: Audio So erklärt sich Roland Kaiser seinen ungebrochenen Erfolg abspielen. Laufzeit 0:32 Minuten.
0:32 min, aus Audio MW vom 07.12.2017.

An Bodenhaftung gewonnen hat Roland Kaiser vor allem seit seiner Lungen-Transplantation vor sieben Jahren. Seither fühle er sich wie im zweiten Leben. «Ich bin viel entspannter und gehe mit allem vorsichtiger um.» Mit dieser Haltung erklärt er auch den Erfolg seit seinem Comeback vor drei Jahren. «Ich muss nicht mehr um Zuspruch kämpfen. Ich biete etwas an und schaue, was dann passiert.»

Deshalb sieht er auch gelassen den Reaktionen auf sein neues Album «Stromaufwärts» entgegen. Er ist sich bewusst, dass die modernen Arrangements vielleicht nicht allen Fans gefallen. Erste Reaktionen zeigen aber, dass ihm damit zumindest ein Brückenschlag zur jüngeren Generation gelingt.

Mit ‹Stromaufwärts› schwimme ich zurück zu meinen Quellen. Wie hat es damals geklungen und was lässt sich heute daraus machen?
Autor: Roland Kaiser

Im Mai dieses Jahres feierte Roland Kaiser seinen 65. Geburtstag. Zur Ruhe setzen will er sich deswegen nicht, denn noch hat er grossen Spass an Auftritten.

Einen Vorsatz hat er sich allerdings gefasst: «Ich muss lernen Nein zu sagen. Ich kann nicht alles machen, und ich brauche auch nicht alles.» Eine solche Position tue der Seele gut.

Noch auf Promo-Tour fürs neue Album «Stromaufwärts», freut sich Roland Kaiser bereits auf die kommenden Festtage. Diese verbringt er zusammen mit seiner Familie in den Bergen. «Das ist für mich ein Tick romantischer als am Meer.»