Zum Inhalt springen
Inhalt

Heimatchörli Luzern Seit 40 Jahren geballte Frauenpower

Frauen können Stimmung machen. Das beweist unter anderem das Heimatchörli Luzern. Der reine Frauenjodelchor begeistert seit 40 Jahren mit einem unverwechselbaren Klang. Am Jubiläumskonzert im KKL Luzern präsentieren die leidenschaftlichen Jodlerinnen «Glanzstücke für Aug & Ohr».

Eine Gruppe mit 30 Jodlerinnen in Trachten.
Legende: Das 40-Jahr-Jubiläum feiert das Heimatchörli Luzern in der festlichen Kulissen vom KKL Luzern. Heimatchörli Luzern

Silvia Hurni ist Präsidentin vom Heimatchörli Luzern, Christina Bucher OK-Präsidentin für die Jubiläumsfeier. Beide Frauen sind diesen Sonntag zu Gast bei Sämi Studer im «SRF Musikwelle Brunch».

Sie lieben den Jodelgesang und pflegen ihre Leidenschaft seit vielen Jahren im Heimatchörli Luzern. Damals, als erster reiner Frauenjodelchor der Zentralschweiz gegründet, feierte der Chor in den letzten vier Jahrzehnten grosse Erfolge.

Als Höhepunkte aus 40 Jahren Heimatchörli Luzern erinnern sich Silvia Hurni und Christina Bucher gerne an die drei Auftritte in Kurt Zurfluh’s Sendung «Hopp de Bäse!».

Als das Jubeln warten musste

Einen unvergesslichen Moment erlebten sie auch dank ihrem Sieg beim Fernsehquiz «5 gegen 5» von 2007, der ihnen ein Preisgeld von 30'000 Franken einbrachte und sie gleichzeitig mächtig auf die Folter spannte. «Die Sendung wurde aufgezeichnet und bis zur Ausstrahlung durften wir niemandem erzählen, dass wir gewonnen hatten. Erst nach der Sommerpause durften wir dann zünftig feiern.»

Der Dirigent ist der Hahn im Korb

Als reiner Frauenchor überrascht das Heimatchörli Luzern nicht selten das Publikum bei Jodlerfesten. «Wenn wir auf die Bühne kommen, sehen wir manchmal ziemlich erstaunte Gesichter.» Einziger Mann in der Frauenrunde ist Dirigent Franz Markus Stadelmann. «Für uns ein Glücksfall», meint Christina Bucher. «Er weiss genau, was zu uns passt und hat bei der Auswahl für unser Repertoire das richtige Gespür.»

Glanzstücke beim Jubiläum im KKl Luzern

Davon kann man sich am Samstag, 12. Mai 2018, im KKL Luzern überzeugen. Am Jubiläumskonzert präsentiert das Heimatchörli Luzern «Glanzstücke für Aug & Ohr» und tauft das Jubiläums-Album mit dem stimmigen Titel «Läbesfreud». Dieses Festlied interpretierte der Chor auch letztes Jahr am Eidgenössischen Jodlerfest Brig-Glis.

Die Feste feiern wie sie fallen

Die 30 Sängerinnen vom Heimatchörli Luzern singen nicht nur lebensfroh, sondern zeigen ihre Lebensfreude auch nach ihren Auftritten. Nach einem geglückten Auftritt an einem Jodlerfest feiern sie ausgelassen, stimmen spontan ein paar Lieder an und werden so auch auf den Festplätzen zum bald einmal zum Publikumsmagnet.