«Mein Lieblingslied» mit Josef Mattle

Die SRF Musikwelle sucht Ihre Lieblingslieder. Oft sind diese Melodien mit sehr persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen verbunden. Beim Wiederhören zaubern sie uns ein Lächeln aufs Gesicht und wir spüren ein gutes Gefühl. Heute verrät uns der Stadtpräsident von Bischofszell seine liebsten Lieder.

Die Männer tragen farbige Hemden, die Frau in der Mitte trägt ein schwarz-weisses Kleid.

Bildlegende: Josef Mattle (links) zusammen mit Trudi Gerster und Linard Bardill vor dem Rathaus in Bischofszell. zvg

Ich und meine liebsten Melodien

Mein Name
Josef Mattle
Mein Wohnort
Bischofszell
Mein Geburtsdatum
1. Mai 1949
Mein Beruf
Stadtammann/Stadtpräsident Bischofszell
Meine ChorerfahrungSänger Gemeindeammännerchor, früher Dirigent Kinderchor, Shantychor und Männerchor
Am liebsten singe ich
Schweizer Lieder oder «Thurgi duu, mis Heimatländli, wie...»
Unter der Dusche singe ich
«O mein Papa»
Mein liebstes Kinderlied
«I ghöre es Glöggli, das lüütet so nett»
Dieses Lied/Werk berührt mich ganz tief
«Hebe deine Augen auf zu den Bergen»
Ich würde gerne einmal zusammen singen mit
Franice Jordi
Ohne Singen würde
es nur traurig sein auf der Welt.