«Mein Lieblingslied» mit Katrin Vogt

Die SRF Musikwelle sucht Ihre Lieblingslieder. Oft sind diese Melodien mit sehr persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen verbunden. Beim Wiederhören zaubern sie uns ein Lächeln aufs Gesicht und wir spüren ein gutes Gefühl. Heute verrät uns Katrin Vogt aus Bern, welches ihre Lieblingslieder sind.

Katrin Vogt im Wald.

Bildlegende: Katrin Vogt singt in zwei Chören mit und fühlt sich mit Natur und Menschen sehr verbunden. zvg

Ich und meine liebsten Melodien

Mein Name
Katrin Vogt
Mein Wohnort
Bern
Mein Geburtsdatum
9. Januar 1959
Mein Beruf
Kindergärtnerin, Pflegefachfrau, EDV-Supporterin
Meine ChorerfahrungEnsemble cant´animato, Konzertchor Pro Arte - beide unter der Leitung von Christoph Cajöri
Am liebsten singe ich
im Chor mit Menschen und im Wald mit Vögeln
Unter der Dusche singe ich
vertikal durch alle Stimmlagen die schönsten «Cherli» von den jeweiligen Werken ;-)
Mein liebstes Kinderlied
«Der kleine Taumann heiss ich»
Dieses Lied/Werk berührt mich ganz tief
immer gerade die Werke, die wir in den Chören üben
Ich würde gerne einmal zusammen singen mit
allen, die auch gern mit mir singen
Ohne Singen würde
der Taumann die dunkle Nacht nie ablösen