Sonnige Grüsse von der Kapelle Peter Hess–Pius Egli

«Die Kompositionen von Peter Hess und Pius Egli zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit und Lieblichkeit aus», findet Volksmusikredaktor Sämi Studer. Ein Beispiel hierfür ist der Walzer «Sonnestrahl», der ab dieser Woche im Laufprogramm der SRF Musikwelle zu hören ist.

Ein Saxophonist, ein Pianist, ein Bassgeiger und ein Akkordeonist.

Bildlegende: Peter Hess, Franz Mettler, Ruedi Moer und Pius Egli als Kapelle Peter Hess-Pius Egli. zvg

Peter Hess aus Römerswil im Kanton Luzern pflegt seit vielen Jahren den typischen Innerschweizer-Ländlermusikstil. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass die Klarinette oder abwechselnd das Saxophon durch ein Akkordeon, ein Klavier und einen Kontrabass begleitet wird.

Nebst der Innerschweizer Volksmusik spielt die Kapelle Peter Hess–Pius Egli aber auch immer wieder Unterhaltungsmusik. Solche präsentiert die Formation regelmässig im Stadtkeller Luzern, wo sie für Touristen aufspielt.

Dutzende Eigenkompositionen

Die aktuelle Besetzung besteht seit 15 Jahren. Nebst Peter Hess an der Klarinette, respektive dem Saxophon, gehören Pius Egli am Akkordeon, Franz Mettler am Klavier und Ruedi Moser am Kontrabass zur Formation. Obwohl die Kapelle Peter Hess–Pius Egli gepflegte Volksmusik auf hohem Niveau präsentiert, gehört sie nicht zu den bekanntesten Formationen des Landes. Von ihrer Qualität kann man sich aber auf vxm.ch überzeugen. Auf dem Schweizer Volksmusikportal präsentiert die Kapelle einige selber eingespielte Titel.

Zum Beispiel den Walzer «Sonnestrahl», eine von rund 90 Eigenkompositionen, die als Entdeckung neu im Programm von SRF Musikwelle zu hören ist. «Schön wäre es, wenn die Titel und die Formation vermehrt ins Rampenlicht treten könnte», findet Sämi Studer.

Ins Rampenlicht am «Heirassa-Festival» in Weggis

Eine Gelegenheit dafür bietet sich der Kapelle am renommierten am kommenden Wochenende am «Heirassa-Festival» in Weggis. Das inzwischen grösste Volksmusik-Festival der Schweiz widmet sich explizit dem Innerschweizer-Stil. Die Kapelle Peter Hess–Pius Egli hat ihren Auftritt am Sonntag, 7. Juni 2015, ab 14.15 Uhr.