Zum Inhalt springen
Inhalt

Bücher Mit diesen fünf Büchern wird der Herbst gleich viel angenehmer

Es wird kälter und rausgehen wird immer weniger zu einer Option – in Zeiten von Streamingplattformen kein Problem. Aber wie wär's, wiedermal ein Buch zu lesen? Eins das dich so richtig packt? Wir hätten da ein paar Vorschläge parat.

Symbolbild
Legende: Symbolbild Pexels

H. G. Wells «The Time Machine»; 1895

H.G. Wells – The Time Machine
Legende: H.G. Wells – The Time Machine Dover Publications, Inc.

Die Story

Dem Protagonisten ist es gelungen, eine Maschine zu bauen, mit der er sich durch die Zeit bewegen kann. Angekommen im Jahr 802701 verliert er seine Zeitmaschine (und damit seinen Rückweg) und das Wort Rassentrennung wird völlig neu definiert.

Das fasziniert

Das Buch bringt interessante Aspekte zum Thema: Zeitreisen ermöglichen. Wells fasst sich dabei kurz und baut sehr fantasievoll eine fesselnde Dystopie auf.

Aber Achtung

In der Einleitung wird etwas zu lange und komplex über den wissenschaftlichen Aspekt der vierten Dimension, der Zeit, gesprochen.

Stimmung

Das Buch liest sich am besten in einem schummrigen Labor mit einer guten Portion Neugier.

Dieses Buch ist für

Fans von Sci-Fi, Zeitreisende, Leute, die sich damit brüsten wollen jeden Klassiker zu kennen.

Barbara Fiorio «Qualcosa di vero»; 2015

Barbara Fiorio – Qualcosa Di Vero
Legende: Barbara Fiorio – Qualcosa Di Vero Feltrinelli

Die Story

Giulia, die Werbetexterin, die in Kindern normalerweise nur potentielle Käufer für Gummibärchen sieht, stolpert eines Nachts betrunken über die neunjährige Rebecca. Weil deren Mutter nachts arbeitet, erzählt ihr Giulia nun allabendlich ein Märchen als Gute-Nacht-Geschichte.

Das fasziniert

Die Charaktere sind liebenswert kreiert, die Geschichte wird abwechselnd aus Giulias und aus Rebeccas Sicht erzählt, was sich sehr gut ergänzt.

Aber Achtung

Es ist gut möglich, dass man die Protagonistinnen ins Herz schliesst und nicht mehr gehen lassen möchte, wenn das Buch fertig ist.

Stimmung

Am besten liest man das Buch in seinem eigenen Märchenschloss (alternativ auch ein Himmelbett geeignet), bereit sich jederzeit wegzuträumen.

Dieses Buch ist für

Märchenfeen, Dramaqueens, TagträumerInnen und Leute mit einer Vorliebe für Mojito oder Gummibärchen.

John Strelecky «The Why Are You Here Café»; 2003

The Why Café
Legende: John P. Strelecky – The Why Café Little Brown Books

Die Story

Der Werbemanager John hat das Gefühl, das Leben ziehe nur so an ihm vorbei. Deshalb nimmt er sich eine Auszeit und fährt in die Ferien. Als er sich verfährt, stösst er auf ein kleines Café mitten im Nirgendwo, das ihn mit drei kurzen Fragen auf der Speisekarte zum Nachdenken bringt.

Das fasziniert

«Warum bist du hier?» «Hast du Angst vor dem Tod?» «Führst du ein erfülltes Leben?» Just think about it.

Aber Achtung

Menschen, die es sich nicht gewohnt sind ihr Leben zu reflektieren, könnten sich beim Lesen überfordert fühlen.

Stimmung

Am wohlsten fühlt man sich, wenn man das Buch am hintersten Tisch in der verstaubten Ecke des Lieblingscafés liest – mit einem kritischen Blick auf sein Leben.

Dieses Buch ist für

Grosse Denker, Kritiker, Freunde und Feinde des Lebens und Lebenssinnsucher.

George Orwell «Animal Farm»; 1945

George Orwell – Animal Farm
Legende: George Orwell – Animal Farm Penguin Classics

Die Story

Eines nachts entscheiden sich die Tiere der «Herren-Farm» gegen Bauern Jones, ihren Unterdrücker, zu rebellieren, den Bauern vom Hof zu vertreiben und sich fortan selbst zu regieren. Die schlauen Schweine übernehmen daraufhin die Leitung, während die anderen Tiere nach ihren Regeln schuften und werden allmählich selbst zu dem, was sie einst mit den anderen Tieren bekämpft haben.

Das fasziniert

Obwohl man schon bald merkt, wohin die Geschichte unweigerlich führt, schafft es Orwell mit Charme und Ironie den Leser für den Plot zu begeistern.

Aber Achtung

Menschen, die mit Satire nichts anfangen können, werden das Buch nicht mögen.

Stimmung

Die Geschichte fühlt man am besten, wenn man sie auf dem Heuboden eines Bauernhofes liest, währenddem man seine eigene Rebellion gegen das bestehende System plant.

Dieses Buch ist für

Satire-Fans, ZynikerInnen, Rebellen, Tiere, Bauern & Bäuerinnen, Politiker und andere Märchenerzähler.

Joël Dicker «La Vérité sur l’affaire Harry Quebert »; 2012

Joël Dicker – La Vérité Sur L'Affair Harry Quebert
Legende: Joël Dicker – La Vérité Sur L'Affair Harry Quebert De Fallois

Die Story

One-Hit-Wonder-Schriftsteller Marcus Goldman ist auf der Suche nach Inspiration für seinen zweiten Roman und begibt sich dabei in eine gefahrenvolle Ermittlung eines Doppelmordes, einer potentiellen Entführung, einer fragwürdigen Liebesaffäre und wiederholter Kindsmisshandlung.

Das fasziniert

Man wird total von der Story gefesselt und bekommt gar nicht mit, dass das Buch eigentlich ziemlich dick ist…

Aber Achtung

Suchtpotential vorhanden!!!

Stimmung

Man schaffe sich etwas Zeit, habe etwas Abenteuerlust, setze sich an seinen Lieblingsort und beginne zu lesen.

Dieses Buch ist für

Fans von Krimis, tragischen Liebesgeschichten und Komödien, Abenteurer, Polizisten, KünstlerInnen, SportlerInnen, Stadtmenschen und Landleuten.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ursula Rutschi-Probst (Postix)
    Man schaffe sich etwas Zeit - leider fehlt im Artikel eine Anleitung dazu, wie man das am Schnellsten schafft ;-) Diese Buchtipps sind sehr anregend und machen grosse Lust auf Lese-Ferien! Interessant auch zu überlegen bei welchen Zielgruppe man sich zugehörig fühlt... Danke liebes SRF Virus -Team, dass Ihr dieser vielversprechenden jungen Frau eine Plattform geboten habt!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen