Die 5 schlimmsten Dinge, die Donald Trump über Frauen gesagt hat

Das neuste Fettnäpfchen, in welches US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump getreten ist, scheint sein bislang grösstes zu sein: Mit seinen despektierlichen Aussagen gegenüber Frauen (#TrumpTapes), hat sich Trump endgültig ins Abseits gestellt. Dabei hat er schon viel schlimmere Dinge gesagt...

Donald Trump

Bildlegende: Donald Trump, der Frauenflüsterer Keystone

Derzeitiges Nummer 1-Thema im US-Wahlkampf: Die #TrumpTapes. Donald Trumps despektierliche Aussagen gegenüber Frauen, die er 2005 in einem Interview äusserte und die vor wenigen Tagen an die Öffentlichkeit gelangt sind, scheinen das Fass endgültig zum Überlaufen gebracht zu haben.

Aus diesem Grund haben wir uns in der Redaktion zusammengesetzt und fünf Vorschläge gesammelt, mit denen sich Trump noch viel mehr ins Abseits gegenüber Frauen stellen könnte:

«  Was die Medien über einen schreiben ist ziemlich egal, solange du ein junges Ding mit einem schönen Arsch neben dir hast. »
«  Diese Frau ist unattraktiv – sowohl innerlich als auch äusserlich. Ich kann völlig verstehen, warum ihr Ehemann sie für einen anderen Mann verlassen hat. »
«  Wieviel man mir geben müsste um mit dieser Frau rumzumachen? Mindestens eine Billion Dollar! Mindestens! »
«  Du auf deinen Knien? Das muss ein ziemlich netter Anblick sein. »
«  Wenn es Hillary nicht einmal schafft, ihren Mann zu befriedigen – wie will sie dann Amerika zufriedenstellen? »

Ups, stellt sich heraus: Donald Trump hat all diese Dinge tatsächlich schon gesagt – und zwar hier, hier, hier, hier und hier!

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Alles über den US-Wahlkampf gibt's bei unseren Kollegen von SRF News.