Zum Inhalt springen
Inhalt

Aktuell Wetten, diese Zwillinge haben mehr Talent als du?

Amira und Kayla sind gerade einmal zarte 11 Jahre alt und ihre grosse Leidenschaft ist das Auflegen. Die beiden beherrschen ihre Turntables so gut, dass manch ein Profi ins Staunen gerät.

Was hast du getrieben, als du 11 Jahre alt warst? Zur Schule gehen, mit Lego spielen, ein- bis zweimal in der Woche ins Training gehen und wenn es hoch kommt noch versucht, ein Instrument zu lernen? So war das zumindest bei uns.

Die nächsten grossen Hip-Hop-DJ(ane)s?

Amira und Kayla, Link öffnet in einem neuen Fenster sind auf den ersten Blick auch ganz normale 11-jährige Mädchen. Die Zwillinge haben gerade erst die fünfte Klasse abgeschlossen, neben der Schule widmen sie sich aber einem ganz speziellen Hobby: Die beiden verbringen ihre Freizeit damit, als DJanes aufzutreten und üben fleissig, um noch besser zu werden.

Ihre Lieblingsmusik? Old-School-Hip-Hop! «Wir spielen gerne Musik, die die Menge zum Toben bringt», erzählt Kayla dem Online-Magazin BuzzFeed News, Link öffnet in einem neuen Fenster schüchtern und fügt an: «Wir waren noch nicht geboren während der Zeit des Old-Schools. Es war die Zeit unseres Vaters.»

Liest man Kommentare unter Videos von ihnen auf YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster, trifft man immer wieder auf die Aussage, die beiden seien besser und realer als manch ein DJ heutzutage. Und auch wir glauben daran, dass den Mädchen eine grosse Karriere bevorsteht.

Aber wollen die beiden denn auch wirklich DJanes werden? «Wenn ich gross bin, möchte ich eine bekannte DJane werden. Zudem möchte ich Anwältin werden, damit ich die besten Verträge für uns herausholen kann», sagt Kayla – was für eine Ansage!

Hier gibt's das ganze Interview mit Amira und Kayla:

Auch vom Babo DJ Premier gibt's Props

Im jüngsten Video der Zwillinge scratchen sie über den legendären Song «Full Clip, Link öffnet in einem neuen Fenster» von Gang Starr, Link öffnet in einem neuen Fenster. Und das bleibt auch beim Crewmitglied und Urheber des Beats DJ Premier, Link öffnet in einem neuen Fenster nicht unentdeckt. Die Hip-Hop-Legende postete das Video auf Facebook und gab den beiden alle Daumen hoch.

Props gibt's übrigens auch gleich vom Maestro selbst.
Legende: Props gibt's übrigens auch gleich vom Maestro selbst. DJ Premier

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.