Zum Inhalt springen

Atlas Pow Pow, Hubbabubbaklubb und mehr lustige Bandnamen aus Oslo

Wir haben uns mit einem Radio-Mann aus Oslo kurzgeschlossen und er hat uns die 5 angesagtesten Bands und grossartige Lokale aus der norwegischen Hauptstadt verraten. Wir finden: Die Norweger sind in der Bandnamen-Findung nicht zu schlagen. Oder wer sonst tauft seine Band «voll high vom Kiffen»?

mann mit kopfhörer (pink!)
Legende: Heisser Scheiss aus Oslo Gøte feiert seine Musikempfehlungen Gøte Strindler

Gøte Bengt Emanuel Røhnebæk Strindler heisst unser Musiklieferant aus Oslo mit vollem Namen. Den hat er seinen Hippie-Eltern zu verdanken. Der Einfachheit halber nennen wir ihn hier Gøte. Gøte (ausgesprochen «Göete») arbeitet als DJ und Host bei Radio Rox.

Er hat uns 5 Bands aus der norwegischen Hauptstadt verraten, die wir uuuunnnnnnbedingt kennen müssen.

1. Highasakite

«Highasakite, Link öffnet in einem neuen Fenster ist die beste Pop-Band, die Norwegen momentan zu bieten hat. Ihre Musik ist wild, manchmal extrem düster, dann wieder super leicht. Dieses Jahr gehen sie mit Of Monsters And Men auf Tour. Fun Fact: Highasakite heisst völlig high sein vom Kiffen.»

«Das Roskilde Festival, Link öffnet in einem neuen Fenster in Dänemark buchte Tremoro Tarantura, Link öffnet in einem neuen Fenster, bevor sie einen Song releast hatten. Keine Ahnung, wie das geht? Keine Ahnung! Der Hype um die Band ist riesig, aber ihre Songs gelten komischerweise immer noch als Underground-Stuff.»

3. Pow Pow

«Pow Pow, Link öffnet in einem neuen Fenster! Was für ein cooler Name?! Jedenfalls dieses Lied ist in meiner Top 5-Liste der besten Songs 2014! Etwas Electro, irgendwie Rock'n'Roll - einfach grossartig!»

4. Arif

arif real shit

«Arif , Link öffnet in einem neuen Fenstergewann die Talentshow des grössten Radiosenders in Norwegen. Solche Shows sind ja ziemlich lame. Aber bei ihm war es anders: Er ist cool. Gerade ist sein Debütalbum, Link öffnet in einem neuen Fenster erschienen. Ein Mix aus Oldschool Hip Hop und dem neuen Trap Shit.»

5. Hubbabubbaklubb

«Hubbabubbaklubb , Link öffnet in einem neuen Fensterist eine Disco-Funk Band. Die Bandmitglieder kommen alle von irgendwo aus Norwegen - doch in Oslo haben sie sich gefunden! Happy Music!»

Städteguide: Welche Orte du in Oslo besuchen solltest

bla

Falls es dich nach Oslo verschlägt, hier noch paar coole Orte (z.B. BLÅ, Link öffnet in einem neuen Fenster, Kaffee und Konzertlokal in einem), die dir Gøte ans Herz legt.