Citroën DS

Nach Jahren von kastenförmigen Wagen, die wie düstere Felsen in der Verkehrsbrandung standen, kam 1955 ein Auto wie eine wendig dahingleitende Flunder auf die Strassen: der Citroën DS.

Citroën DS – das Kultauto der 50er-Jahre
Bildlegende: Citroën DS Keystone

La «déesse», die Göttin, mit polierten Kurven und gewölbter Frontscheibe, rahmenlosen Türen und einem Dach aus modernstem Kunststoff.

Heute vor siebzig Jahren wurde die DS in Paris der Öffentlichkeit präsentiert, am 6. Oktober 1955 am Salon de l'automobile.

100 Sekunden Hommage.

Autor/in: Andreas Klaeui