Türkenoper

Liebesdramen, Mord und Totschlag, Machtspiele und Intrigen, das waren und sind immer noch beliebte Opernsujets. Im 18. Jahrhundert war das Opern-Publikum darüber hinaus richtig scharf auch Exotik. Um die Türkei auch ein bisschen von zuhause aus erleben zu können, gab es damals die Türkenoper.

Opernszene: Ein schwarzer Sänger singt auf einem Stuhl sitzend, an den eine Dame in einem weissen Kleid sitz.
Bildlegende: Die berühmteste Türkenoper: Mozartes «Entführung aus dem Serail» Keystone

Autor/in: Moritz Weber