Das Kandidatenkarussell dreht sich

Gestern hat FDP-Bundesrat Didier Burkhalter seinen Rücktritt angekündigt. Wer wird sein Nachfolger, seine Nachfolgerin? Der «Blick» hat sich seine Meinung bereits gemacht und titelt: «Und jetzt ein Tessiner!» Politologe Georg Lutz von der Universität Lausanne darüber, ob das gerechtfertigt wäre.

Bundesrat Didier Burkhalter spricht an der Pressekonfernz über seinen Rücktritt.
Bildlegende: Didier Burhalter tritt per 31.Oktober 2017 zurück, über seine Nachfolge wird bereits ausgiebig diskutiert. Keystone

Ausserdem:

  • Neues Prestigeprojekt der SBB: Eine App, die Mundart erkennt.
  • Vor 10 Jahren wurde die NEAT eröffnet. Visp hat davon profitieren können.
  • 14 Jahre Bauzeit, 60 Millionen Euro, 400 Meter Länge: Der neue Bahnhof von Neapel. Zu viel des Guten?

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Aleksandra Hiltmann