Ein Jahr Emmanuel Macron: Quo Vadis?

Der junge französische Präsident Emmanuel Macron ist seit einem Jahr an der Macht. Was konnte er bewegen, wo liegen seine Schwächen? Zwei Gespräche mit Gilbert Casasus, Politologe an der Universität Freiburg und Frankreich-Kenner.

Emmanuel Macron ist in Australien zu Besuch.
Bildlegende: Emmanuel Macron ist seit einem Jahr im Amt. keystone

Weitere Themen:

  • Als der französische Präsident gewählt wurde, war die Freude und Erleichterung in Brüssel gross. Der pro-europäische Macron versprach mehr Einheit, Demokratie und Souveränität in der Europäischen Union. Was ist aus diesen Versprechen geworden? Der EU-Korrespondent Oliver Washington.
  • Nach dem Skitour-Unglück mit sieben Toten am Pigne d'Arolla in den Walliser Alpen wird Kritik laut am verstorbenen Bergführer. Marco Mehli ist Präsident des Schweizer Bergführerverbands und nimmt dazu Stellung.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Andrea Christen