Adieu Popcorn: Kino-Food selbstgemacht

Popcorn, Glacé, gebrannte Mandeln oder Nachos mit Käsesauce sind die beliebtesten Snacks im Kino. Etwas Selbstgemachtes mit ins Kino zu nehmen, kommt den Wenigsten in den Sinn. Die Sendung «à Point» macht Ihnen aber einen guten Vorschlag: Zöpfchenspiesse mit Bündnerfleisch und frischen Kräutern.

Kleine herzige Brotzöpfchen auf einem Spiess auf einem Teller.
Bildlegende: Im Kino muss es nicht immer Popcorn oder Nachos mit Käsesauce sein. SRF

Alles, was Sie zur Vorbereitung brauchen, ist ein bisschen Zeit. Dafür ist es umso schöner, später im Kino zu sitzen, sich einen tollen Film anzuschauen und genüsslich in die Zöpfchenspiesse zu beissen.

Hier geht es zum Rezept.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Sirio Flückiger