Alle vier Landesteile der Schweiz auf einem Teller

Karden aus der Westschweiz, Rüebli aus der Deutschschweiz, Käse aus der Rätoromanischen Schweiz und Luganighe aus dem Tessin – so bringt SRF 1- Kochredaktorin Maja Brunner zum «Tag der Anderen» von SRF 1 alle vier Landesteile der Schweiz als feine Wähe auf einen Teller.

Kuchen auf Blech.
Bildlegende: Kuchen mit Karden, Karotten, Käse und Luganighe. SRF

Und so gelingts:

  • Die Karden grosszügig rüsten und in Zitronenwasser einlegen, damit sie sich nicht dunkel verfärben.
  • Rüebli und Karden in Stücklein schneiden und in Salzwasser separat vorkochen.
  • Das Gemüse gut auskühlen lassen, bevor man es auf den Teig gibt.

Autor/in: Maja Brunner