Eine App gegen den Welthunger

Die Uno lanciert eine App gegen den Welthunger. Mit «ShareTheMeal» kann man in der Mittagspause schnell über den Bildschirm des Smartphones wischen und so auf einfachste Weise etwas gegen den Hunger in der Welt tun.

Kind in Lesotho isst.
Bildlegende: Warme Mahlzeit: Die Spenden der App gehen an Kinder in Lesotho. WFP/ Rein Skullerud

Mit der App «ShareTheMeal» löst man mit zwei Klicks eine 40 Cent-Spende aus. Sie garantiert einem Kind in Lesotho im südlichen Afrika eine warmes Essen.

Die App ist Teil des UNO-Welternährungsprogramms und wird seit Ihrem Start vor wenigen Tagen schon rege genutzt.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Maja Brunner