Espresso eiskalt!

Radio SRF 1-Kochredaktorin Maja Brunner zeigt, wie lecker Caffè freddo aus unserem südlichen Nachbarland schmeckt. Er ersetzt sogar das Dessert. Wichtig: Den Espresso vor dem Essen zubereiten und noch warm zuckern, abkühlen lassen und anschliessend in der kleinen Tasse mit zwei Eiswürfeln servieren.

Tasser mit Kaffee und Eiswürfeln drin.
Bildlegende: Frisch und lecker: Espresso eiskalt. SRF

Im Rezept unten gibt's neben dem Caffè freddo auch die Anleitung für zwei weitere kalte Kaffee-Köstlichkeiten: Espresso am Stängeli und Granita.

Leicht und schnell zubereitet: Die SRF-Kochexperten verraten in der «À point»-Sommerserie ihre Lieblingsrezepte für heisse Tage.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Maja Brunner