Fussball-Food à la russe

Bratwurst oder Cervelat und ein kühles Bier zum Match - so gefällt's dem Fussball-Fan hierzulande.

Russischer Tisch
Bildlegende: Russischer Tisch ZVG

Und nicht nur ihm. Auch die Russen verdrücken gerne eine Wurst, wenn an der WM die russische Nati gegen Saudi-Arabien kickt, oder die Schweiz gegen Brasilien. Oder man gönnt sich vom Stadion-Grill einen gut marinierten Shashlik-Spiess.
Und zu Hause vor dem Fernseher? Dort knabbern die Russen ganz gerne Chips mit Gurken-Dill- oder Sauerrahm-Aroma oder getrockneten Fisch. Dazu trinkt man Bier, Fruchtsaft, Tee oder das beliebte alkoholfreie Sommergetränk Kwas. Und klar - sollte die russische National-Elf so richtig punkten - dann darf es mit Sicherheit auch mal einen oder zwei Wodka auf ex sein.