Gratin für Rhabarber-Muffel

Alte Rezepte neu entdeckt

Wer Rhabarber wegen der Säure nicht besonders mag, ist mit dem Rhabarber-Gratin von Radio SRF 1-Hörerin Ursula Urfer aus Kriens gut beraten.

Rhabarbern sind Geschmackssache.
Bildlegende: Rhabarbern sind Geschmackssache. Colourbox

Wegen dem feinen Guss aus Rahm und Eiern und dank der gelungenen Kombination aus Rhabarber und Hartweizen-Griess ist dieser Gratin auch durchaus etwas für Rhabarber-Muffel, betont Radio SRF 1-Hörerin Ursula Urfer.

Moderation: Adi Küpfer, Redaktion: Maja Brunner