Hauptgang: Blätzli im Blätterteigmantel

Günstiger als Filet im Teig und erst noch beliebter. Bei Blätzli im Blätterteigmantel kommen Teigliebhaber voll auf ihre Kosten.

Teller mit Blätzli, das in Teig eingebacken ist.
Bildlegende: Ein Blätzli im Teig kann man gut auch am nächsten Tag aufwärmen. Oder sogar kalt essen. Es ist nämlich so gut, dass es oft nicht zum Aufwärmen kommt. SRF

«A Point» liefert über zwei Wochen von Montag bis Freitag zwei komplette Festtagsmenüs mit je fünf Gängen und passender Weinbegleitung. Alle Rezepte in der Übersicht finden Sie hier.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Regula Zehnder