Hefe-Blätterteig selbstgemacht

Vanilleplunder
Bildlegende: Vanilleplunder Betty Bossi

Was gibt es Besseres als ein frisches, luftiges Gipfeli zum Frühstück? Vielleicht ein frisches, knuspriges und selbst gemachtes Gipfeli? Wer dieses Abenteuer wagen und Hefe-Blätterteig selber machen will, muss allerdings etwas Geduld mitbringen. Denn damit der Teig wirklich perfekt und die Gipfeli dann auch schön blättrig und buttrig werden, muss der Teig mehrmals gefaltet und zwischen den einzelnen Arbeitsgängen kühl gestellt werden. Ein Aufwand der sich lohnt!

Autor/in: Claudia Boutellier, Moderation: Adrian Küpfer