Holunderblütensirup – Aromatischer Sommergruss

Es gibt unzählige Siruparten. Doch eine der besten ist der Holunderblütensirup. Am besten schmeckt er, wenn man ihn selber herstellt.

Holunderblüte
Bildlegende: Holunderblüten verströmen einen betörenden Duft. zvg

Mit Holunderblütensirup und kohlesäurehaltigem Mineralwasser kann man ein erfrischendes Sommergetränk zubereiten. Holunderblütensirup kann auch zum Aromatisieren von Joghurts, Bichermüesli und Glacés und Crèmedesserts verwenden werden. Besonders gut schmecken zudem Erdbeeren, wenn man sie mit wenig Holunderblütensirup mischt.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Rudolf Trefzer